Jugendzentrum Gleis 1B

Das zentral gelegene kirchliche Quartier- und Jugendzentrum Gleis 1B wird von der reformierten Kirche, der Pfarrei St. Marien und der Stadt Winterthur gemeinsam finanziert und getragen. Vor fünfundzwanzig Jahren als Briefverteilzentrum für die Post erstellt, ist das Gleis 1B heute Standort der Kinder- und Jugendarbeit Gleis 1B. In den Räumen des Zentrums finden Angebote der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, Vereinsanlässe, kirchliche Veranstaltungen, Deutschkurse für Flüchtlinge und private Anlässe statt.

Für den Betrieb und Unterhalt des Zentrums ist das Team Jugendarbeit der reformierten Kirchgemeinde zuständig.

COVID-19: In allen öffentlich zugänglichen Räumen des Zentrums gilt zur Zeit eine Maskenpflicht (Stand: 26.11.2021).

Kontakt

Peter Marti

Jugendarbeiter Gleis 1B

Franziska Beck

Jugendarbeiterin Gleis 1B

Bildquelle: Gleis 1B