Altersbildung

Assistierter Suizid

Mittwoch, 11. Januar 2023, 14.00 Uhr

KiBeZ St. Marien

Thema: Assistierter Suizid

Das Thema wurde von den TeilnehmerInnen der Altersbildung 2022 gewünscht und führt die Diskussion um gutes Leben und Sterben weiter.

Jedes Jahr nehmen sich in der Schweiz fast 1000 Menschen mit Hilfe von Exit oder Dignitas das Leben. Was sagen die Kirchen, vor allem die reformierte, dazu? Wie gehen wir damit um, sei es persönlich oder in der Begleitung von anderen Menschen? Welche rechtlichen und gesellschaftlichen Fragen stellen sich?

Wir werden uns dem Thema auf ganz verschiedene Weisen nähern: Am ersten Nachmittag schauen wir miteinander den Schweizer Spielfilm “Die letzte Pointe”, der sich auf humorvolle und doch tiefgründige Weise mit dem Thema beschäftigt. Und am zweiten Nachmittag werde ich den Film mit Hintergrundinformationen vertiefen und wir werden Gelegenheit haben, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Gerne stehe ich auch schon vorher für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Pfrn. Regula Schmid

Kontakt

Regula Schmid

Schwerpunkte: Seniorenarbeit, OeME (Ökumene, Mission und Entwicklungszusammenarbeit) und Erwachsenenbildung

Pfarrerin

  • Trottenwiesenstrasse 14
  • 8404 Winterthur
  • 052 243 30 36
Zurück